Maske tragen – eine notwendige Pflicht! Mit Kultcharakter

0
Shares

Es geht um unsere Gesundheit und die der anderen. Daher ist Maske tragen eine Verpflichtung und es darf nun mal keine Ausnahmen und freiwillige Angelegenheiten geben. Somit ist die Gesichtsmaske ein neues Utensil, dass wir wie Geldbörse, Schlüssel und Smartphone nicht vergessen sollten und stets bei uns tragen. Für viele ist die Maske bereits zu einem individuellen Accessoire im gemeinsamen Kampf gegen das Coronavirus geworden. Denn diese Mund-Nase-Bedeckungen retten nicht nur Leben!, sondern können auch wirklich gut aussehen. Also stets fröhlich und positiv bleiben und das Ziel im Auge behalten: Gesund bleiben! Leben erhalten!

Welche Maske für jeden Einzelnen und bei unterschiedlichen Angelegenheiten die Richtige ist, bleibt persönliche Entscheidung. Wenn wir das Tragen eines Mundschutz weniger als Verpflichtung sehen, sondern mehr als ein selbstverständliches Accessoire, dann fühlt es sich auch gleich viel angenehmer an.

Vom schlichten einfarbigen Modell, bis zum auffallenden Statement-Accessoire haben wir für Dich eine Auswahl der angesagtesten Corona-Gesichtsmasken zusammengestellt. Fallen diese auf und blickst Du Deinen Gegenüber dadurch oft freundlich, unvermittelt an? Vielleicht – könnte sein, zumindest ein Lächeln entsteht, ein Augenkontakt, und das ist doch was!

Beim nachhaltigen Modelabel Armedangels gibt es einfarbige (schwarz und weiß) Alltagsmasken mit Messages wie „I warmly smile under this mask“ oder „Protect each other“. Für jede verkaufte Maske spendet das Label zwei Euro für Ihr angestrebtes Ziel: Eine Million Euro für Ärzte ohne Grenzen zu sammeln. Die Masken sind aus Biobaumwolle und recyceltem Polyester. Preis: 10 Euro.

Armedangels

Das Label GrubenHelden bezeichnet typische Helden ihrer Region und deren kultureller Fans. Im geschichtsträchtigen Ruhrgebiet sind Schlägel und Eisen ein international gebräuchliches Symbol für den geschichtsträchtigen Bergbau dieser Region. Die wichtigsten Werkzeuge des Bergmanns haben die Macher von GrubenHelden auf schwarzer Maske verewigt. Handgefertigt in Deutschland (Ruhrgebiet) & Portugal aus 100% Baumwolle, im 5er Pack für 22,90 Euro.
GrubenHelden

Der österreichische Textilhersteller Wolford stellt seit einiger Zeit besondere Masken her: Sie sind doppellagig, atmungsaktiv, wasserabweisend, bei 60°C waschbar und haben einen eingearbeiteten Nasenbügel aus Aluminium. Gut für Brillenträger. Außerdem werden die Care Masken von Wolford vor dem Versand mit UV-Licht bestrahlt, sodass alle Viren, Keime und Bakterien sicher abgetötet werden. Mit den Einnahmen der Gesichtsmasken werden lediglich die Produktionskosten gedeckt, der restliche Erlös wird an Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen gespendet. Material: Polyester und Elastan. Preis: 20 Euro.

Wolford

Die spanische Marke Closca ist eigentlich bekannt für Fahrradhelme, die sich zusammenfalten lassen. Jetzt stellen sie außerdem Gesichtsmasken mit höchsten Anforderungen an Schutz und Design her. Das Besondere: Der Klettverschluss wird unter den Ohren herum am Hinterkopf verschlossen. So kann beispielsweise eine Brille besser sitzen und das Gesichtsfeld bleibt offener. Die Maske und ein zugehöriger Schutzbeutel (schützt Deine Maske, während Du sie nicht benutzt) sind mit CO2pure imprägniert, um Dich vor Viren, Bakterien und Verunreinigungen zu schützen. Speziell für Kinder gibt es die Closca Maske kids. Alle Masken sind in den Größen S/M/L erhältlich. Mit dem Kauf werden fünf weitere Masken an gefährdete Bevölkerungsgruppen gespendet. Material: Polyurethan und Polyester. Preis: ca. 20 Euro (inkl. Tasche).

Closca

Auch Adidas ist längst auf den Zug aufgesprungen und stellt Gesichtsmasken her, die nicht nur atmungsaktiv und zu 40 Prozent aus recycelten Materialien hergestellt werden, es gibt sie sogar in verschiedenen Größen. Weil nicht jedes Gesicht die gleichen Maße hat, ein Mundschutz aber unbedingt gut fest sitzen sollte, hat Adidas sich dazu entschieden, die Masken in XS/S und M/L herzustellen. Über eine bestimmte Messtechnik kann die Größe ganz easy bestimmt werden. Dafür einfach eine Schnur von einem zum anderen Ohr legen, sodass sie locker zwischen Mund und Nase hängt. Die Länge dieser Schnur bestimmt dann die Größe. Material:Recycelter Polyester und Elastan. Preis: ca.15 Euro für drei Stück.

Adidas

Auch Reebok gestaltet Masken. Die Reebok Mund-Nasen-Bedeckung aus weichem, atmungsaktivem Material ist bequem, waschbar und wiederverwendbar zur Gesundheitsvorsorge im Alltag. Pro verkauftem 3er-Pack gehen 2 € an den Coronavirus-Spendenfond von Save The Children. Verschiedene Größen sind: (M/L) 17 cm × 15.3 cm, (XS/S) 15.5 cm × 13.8 cm. Schwarz oder weiß für 14,58 Euro im Dreier-Pack.

Reebok

Tanzmuster ist ein Label für Ballettkleidung für die junge Ballerina. Gegründet von Katrin Hellwig. Made in Germany. Die Entscheidung Behelfsmasken zu produzieren, unterstützt die Existenz des Familienbetriebes, der Mitarbeiter und Produzenten und leistet genauso einen wertvollen Beitrag gegen Covid 19, wie alle anderen fleißigen Masken-Produzenten.

Tanzmuster-Masken sind 2-lagig und bestehen aus 100 % zertifizierter Baumwolle, haben einen Nasenbügel – auch gut für Brillenträger – eine Tasche für einen optionalen Einlegefilter und einen offenen Tunnelzug (einfarbig oder gemustert). Die elastischen Bänder sind ebenfalls aus reiner Baumwolle und daher besonders komfortabel. Tanzmuster-Masken gibt es für jede Altergruppe in vielen schönen Designs für ca. 10 Euro.

XS/Mini (Kinder von 2 – 6 Jahren): ca. 11,5 cm hoch (aufgefaltet über Nase, Mund und Kinn) und ca. 14,5 cm breit
S/Midi (Kinder von 7 – 12 Jahren): ca 14,5 cm hoch (aufgefaltet über Nase, Mund und Kinn) und ca. 16,5 cm breit
M/L (Jugendliche/Erwachsene) : ca 16,5 cm hoch (aufgefaltet über Nase, Mund und Kinn) und ca. 18,5 cm breit

Tanzmuster

Sack & Asche ist ein Modelabel aus Berlin. Deren Dustmask ist 3-lagig, bestehend aus 2 Lagen Baumwolle und/oder Leinen und einem herausnehmbaren Molton-Fleece-Filter. Der eingearbeitete Nasendraht ermöglicht ein bequemes Anpassen an die individuelle Gesichtsform und verhindert das Beschlagen von Brillengläsern. Ein Gummizug unter dem Kinn verläuft bis hinter die Ohren und kann je nach Längenbedarf geknotet werden. Sack & Asche verwendet hauptsächlich bio-Materialien oder arbeitet dead stock fabric auf. (Deadstock-Stoff bezieht sich auf unverkauften Stoff, der unwesentliche Macken besitzt). Somit ökologisch gut und fair. Feinmaschige Baumwolle und Leinen mehrerer Lagen sorgt für angenehmes Atmen ohne beengtes Gefühl.

Verschiedene Größen in M 17 x 16 cm, L 21 x 16,5 cm, Kids 16 x 13,5 cm.
Farben: schwarz, steingrau, sandweiß, Nadelstreifen (Limited Edition).

10 er Pack für 130 Euro. Einzeln 14,50 Euro.

Unsere kuratierten Empfehlungslisten umfassen Produkte, die wir lieben und die wir mit Dir teilen möchten. Amazcy hat Marketing-Partnerschaften, was bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision von Deinem getätigten Kauf erhalten.

Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.

Titelbild: Armedangels, Wolford, GrubenHelden

ÄHNLICHE ARTIKEL

LivingPackets – Die Zukunft der Verpackung?

Wie wollen wir zukünftig verpacken? Wollen wir weiterhin mit Unmengen von Plastik- und Kartonverpackungen unsere Umwelt mit kata...

Plisago – Ein Beistelltisch ganz aus Porzellan zur imm cologne 2019

Das Traditionsunternehmen Fürstenberg Porzellanmanufaktur geht neue Wege und wagt sich erfolgreich in den Interiorbereich. Mit de...

ROLL COLLECTION – Chair von Akttem

Auf den ersten Blick unscheinbar, auf den zweiten mit innovativem Nutzen. Die deutsche Designerin Verena Hennig denkt weiter als g...