Tom Dixon Terrarium – Entwerfe Dein eigenes Terrarium

07.02.2019
0
Shares
07.02.2019

Designer Tom Dixon ist stets überraschend gut. Eines seiner designten Accessoires ist eine doppelköpfige mundgeblasene Vase, das Tom Dixon Terrarium, für die Pflege von Blumenarrangements und Mikroökosystemen. Jede Vase variiert in Form, Größe und Dicke des Glases für die Einzigartigkeit jedes Gefäßes und den darin arrangierten Pflanzen. Es macht Spaß, individuelle Pflanzen auszusuchen, zu arrangieren und zu präsentieren. Das Tom Dixon Terrarium ist perfekt dafür, sieht gut aus und wird bewundert werden.

Reinige das Innere des Behälters gegen Rückstände. Füll den Boden des Gefäßes mit einer Schicht aus kleinen Steinen. Füge eine genügend tiefe Schicht  Blumenerde für Sukkulenten hinzu, damit sie gut Wurzeln schlagen können. Bohre ein Loch und niste die Pflanze gut ein. Klopfe sie fest. Setze kleinere Pflanzen dazu und bewässere sie vorsichtig. Achte auf sie und Deine Pflanzen zeigen sich bald von ihrer schönsten Seite.

Mehr erfahren

Unsere kuratierten Empfehlungslisten umfassen Produkte, die wir lieben und die wir mit Dir teilen möchten. Amazcy hat Marketing-Partnerschaften, was bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision von Deinem getätigten Kauf erhalten.

Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.

Titelbild: Tom Dixon

ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Vespampère – ökologisch im formvollendeten Design

Wow, die Vespampère sieht schnittig aus! Die freie Neuinterpretation der klassischen Vespa ist reduziert und doch formvollendet...

Erste 3D-gedruckte Beton-Siedlung entsteht in den Niederlanden

Die niederländische Stadt Eindhoven bringt eine architektonische Innovation auf den Markt im futuristischen Design. Eine Betonhä...

Ujet E-Scooter klappbar und mit Orbitalrädern

E-Scooter Konzepte für die Stadt gibt es schon viele. Auf der CES in Las Vegas kam mit dem Ujet E-Scooter ein weiteres dazu – a...